Spanisch wird von mehr als 420 Millionen Menschen weltweit gesprochen und ist nach Chinesisch, Hindi und Englisch die am vierthäufigsten gesprochene Sprache der Welt. In Spanien, Kuba, Mexiko, Argentinien, Costa Rica, Panama, Venezuela, Kolumbien, Ecuador, Peru, Bolivien, Paraguay, Uruguay, Chile, Puerto Rico und vielen weiteren Ländern ist Spanisch die Amtssprache.

Spanisch ist zudem eine besonders wichtige Reisesprache vieler Touristen. Sie erschließt darüber hinaus einen großen europäischen Kulturraum mit vielen faszinierenden Ausprägungen, beispielsweise in der Kunst, der Literatur, dem Film und der Musik.

Des Weiteren sind Spanien und die vielen Länder Lateinamerikas enorm wichtige Geschäftspartner der europäischen Industrie. Spanisch ist eine der wichtigsten Welthandelssprachen. Durch die Mitgliedschaft von Spanien in der Europäischen Union sind vielfältige Verknüpfungen in Wirtschaft und Politik vorhanden, so dass Spanisch auch in vielen deutschen Betrieben notwendig ist.

Deshalb hast Du bei unseren Spanisch Sprachreisen die Auswahl zwischen drei verschiedenen Ländern auf 2 verschiedenen Kontinenten. Du kannst dich zwischen Spanien, Kuba und Mexiko entscheiden. Doch ganz gleich, auf welches Deine Entscheidung fällt: Eine Spanisch Sprachreise mit Sprachcaffe ist immer ein voller Erfolg!

Alle Länder im Überblick

Sprachreisen nach Spanien
  • Traditionsreiche Geschichte
  • Mutterland der Siesta
  • Barcelona, Madrid, Malaga

>> mehr Infos

Sprachreisen nach Kuba
  • Spannende Geschichte
  • Insel in der Karibik
  • Land der Zigarren

>> mehr Infos

Sprachreisen nach Mexiko
  • Karibische Strände
  • Heimat der Maya
  • Mutterland des Tequila

>> mehr Infos